über uns - Tibet Terrier Berlin Brandenburg,Tibet Terrier von Kangri-Jimado, viele Infos und Bilder von unseren Tibet Terriern aus Brandenburg, Beeskow

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über uns

über uns
 
 
 
 
 

Ach ja, so fing alles an.
Der Tibivirus hatte, nachdem 
meine erste Tibihündin über die 
Regenbogenbrücke gegangen war, 
erneut zugeschlagen.
 
 

So lange wie ich mich erinnern kann, hatte ich immer Hunde um mich.
Meine geliebte Omi hatte eine Dackel-Hündin Namens Hexe
und bei meinen Eltern zogen nach Hexe`s Tod zwei kleine Zwergpudel Irko (16 Jahre geworden)
und wenig später Nicy (18 Jahre geworden) ein.
Als ich selbst eine eigene Wohnung mit Garten
hatte, zog bei mir Chappy, eine Deutsche Dogge ein,
sie konnte mich leider nur 4 Jahre begleiten.
Kurz vor Chappy`s Tod brachte mein damaliger Freund eine Kleine Westi-Hündin mit in meinen Haushalt.
Zwei Hunde das war toll, aber durch Chappy`s Tod, eine viel zu kurze Zeit.

Nun wollte ich wieder einen zweiten Hund. In einer Hundezeitschrift
las ich zufällig etwas über Tibet Terrier und war sehr angetan.

Mein Tierarzt wusste einen Züchter, welcher gerade Welpen hatte,
und kurz darauf zog meine erste Tibihündin Dolly aus einer Liebhaberzucht bei mir ein.

Ja, so war es bei mir, seither hat mich der Tibivirus nicht mehr losgelassen und meinen Mann 
mit angesteckt.
Nach Dollys Tod zog im Januar unser Rüde Brouny, im Juli 2013 unsere Dolly (Jitashi von der Ingoklippe) und im Oktober 2015 unsere Phine bei uns ein.
Unsere Dolly und Phine leben mit uns im Haus, Brouny wegen seiner Größe teil teils, unsere Wuffis teilen sich einen 
riesigen Garten.



 
 
 
 
 
 
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü